kommoguntia verabschiedet sich aus einem erfolgreichen Jahr 2016

von: 
Louisa Baumgärtel

Die Weihnachtszeit und das Ende des Jahres bieten sich immer für einen Rückblick an. kommoguntia e.V. kann auf ein erfolgreiches Vereinsjahr 2016 zurückblicken - mit vielen spannenden Veranstaltungen, thematischen Highlights und neuen Gesichtern.

#kommoEvents

In diesem Jahr bereicherten zahlreiche kommoWorkshops, kommoTalks und kommoExkursionen den Austausch zwischen Theorie und Praxis. Daran beteiligten sich Agenturen und Unternehmen wie 3K, CNC, Fraport, JP|Kom, Hering Schuppener, Hirschtec und Lufthansa zu Kommunikationsthemen wie Finanzkommunikation, Führungskräftekommunikation, Gesundheitskommunikation, Krisenkommunikation, integriertes Kommunikationsmanagement und Social Intranet. Weitere Highlights dieses Jahr waren zum einen unser kommoJubiläum Anfang Juni mit einem Workshoptag zu aktuellen Kommunikationsthematiken, zum anderen unser Netzwerk-Event mit dem Bundesverband deutscher Pressesprecher e.V. Anfang November.

#kommoNetzwerk

Seit September sind Fink & Fuchs Public Relations AG neuer Förderer von kommoguntia e.V. - wir freuen uns über eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Ganz im Sinne der Vernetzung war kommoguntia e.V. nicht nur auf der Verleihung der diesjährigen PR-Awards und dem PRCC Sommersymposium in Berlin vertreten, sondern arbeitete auch eng mit dem Bundesverband deutscher Pressesprecher zusammen. Das PR-Journal ermöglichte uns zudem, im Rahmen des "GPRA im Dialog"-Projektes auf dessen Onlineauftritt Interviews mit Kommunikationsagenturen der GPRA zu veröffentlichen. Auch haben wir den Grundstein für engere Zusammenarbeit mit anderen PR-Initiativen gelegt: Am 10. Dezember war kommo zu Gast bei campus relations e.V. in Münster auf der spannenden createimPRessions-Tagung.

#kommoIntern

Supersize kommoguntia! Neben einem neuen kommoDependance in Saarbrücken ("kommoSaar") haben wir auch die Mitgliederzahl vor Ort in Mainz deutlich vergrößern können und das zeigt vor allem eins: Die Mainzer brennen mehr denn je für Kommunikation und haben Lust sich ehrenamtlich einzubringen. Hiermit heißen wir alle Neuen noch einmal herzlich Willkommen!

#prognose2017

Auch einen Blick nach vorne lohnt sich und hier gibt es schon einmal einen Vorgeschmack auf kommende Highlights im Jahr 2017. Das Wintersemester beenden wir am 11. Januar mit einer Exkursion zu HessenChemie. Sehr gespannt sind wir auch auf unsere Kooperation mit der European Association of Communication Directors kommendes Jahr. Am 2. Juni unterstützen wir die EACD bei der Tagung zum Thema "The future communications department - a cross-generational approach", welche einen Meilenstein bei der Vernetzung und Zukunftsförderung von jungen PR-Talenten setzen wird. Ebenso freuen wir uns auf interessante kommoEvents. Mit dabei sind unter anderem Fink & Fuchs, Fraport, Script u.v.m.

Wir bedanken uns bei allen Mitgliedern für ein erfolgreiches und ereignisreiches Jahr und freuen uns schon auf ein spannendes 2017!